top of page

Kunst- und Kulturaustausch zwischen der Schweiz und Bulgarien: aus geschäftlicher Perspektive

 

mit Georges Luks, Präsident von GERSHON BULGARIA Ltd.

 

Begrüssungsrede durch Ehrengast die Botschafterin der Republik Bulgarien in der Schweizerischen Eidgenossenschaft und im Fürstentum Liechtenstein Frau Dr. Meglena Plugtschieva

 

28. September 2015 I 18:30 Uhr I Zürich

Georges Luks, Präsident von GERSHON BULGARIA Ltd. 

Georges Luks hat Kulturgeschichte und Kulturmanagement in der Schweiz und Italien studiert. Seit den 90er Jahren ist er Kurator zahlreicher Kulturveranstaltungen, u.a. auch der Jubiläumsfeier 700 Jahre Eidgenossenschaft. Er hat diverse (hohe) Positionen im Kultur- und Medienbereich innegehabt: Präsident der Stiftung für visuelle Kommunikation der Schweiz, Dozent an der Schule für Gestaltung Biel-Bienne und am Institut für Werbung und Fernsehen in Zürich, Präsident des Kunsthauses CentrePasquArt in Biel-Bienne, CEO und Präsident des Internationalen TV Festivals in Montreux, Kommunikations- und Marketingdirektor der SRG SSR Generaldirektion und CEO von GfK Audience Research und GARB in Bulgarien sowie gewählter Kurator und Kommissär der Republik Bulgarien. Derzeit ist Georges Luks Präsident von GERSHON BULGARIA Ltd.

 

GERSHON BULGARIA Ltd.

GERSHON BULGARIA Ltd. bietet integrierte Dienstleistungen für Unternehmen im Bereich Brand- und Event-Marketing-Management an. Insbesondere hat GERSHON BULGARIA Ltd. vielen bulgarischen Künstlern ermöglicht, Zugang zu einem internationalen Adressatenkreis zu bekommen (Nota bene: im Rahmen des internationalen Kultur-Top-Events BIENNALE DI VENEZIA).

 

Thema der Veranstaltung

Im Jahr 2015 war GERSHON BULGARIA Ltd. mit der Organisation verschiedener Veranstaltungen mit schweizerisch-bulgarischem Bezug betraut. Dazu zählen die Ausstellung der „Igor Ustinov Skulpturen“ und die Bilderausstellung „Houben Tcherkelov & Stars in Venice“ (beide in Zürich). Involviert ist GERSHON BULGARIA Ltd. auch in der Organisation der ersten Ausgabe der Veranstaltung „Enjoy our SwiSSSoirée“ in Sofia, die auf Initiative der Schweizerischen Botschaft in Bulgarien und der Bulgarisch-Schweizerischen Handelskammer stattfindet. Die Veranstaltung hat zum Ziel, die schweizerische Wirtschaft und Kultur zu präsentieren und dadurch die schweizerisch-bulgarischen Beziehungen in diesem Bereich zu stärken. 

Über die betreffenden Projekte erzählt unser Gast im Rahmen der Veranstaltung am 28. September 2015.

 

Programm 

18.30h – 19.00h      Empfang der Gäste

19.00h – 19.10h      Begrüssungsrede, Botschafterin Dr. Meglena Plugtschieva

19.10h – 19.15h      Vorstellung des Schweizerisch-Bulgarischen Business Clubs 

19.15h – 19.30h      Präsentation, Georges Luks

19.30h – 19.35h      Ankündigung des nächsten Events

19.35h – 22.00h      Networking

 

 

 

bottom of page